28 August 2014

Sockenstricken

Bisher fand ich Sockenstricken ja immer ein wenig langweilig. Das lag wahrscheinlich vor allem daran, dass ich für einen Socken gut eine Woche brauche. Das heißt, in einem Monat schaff ich höchstens 2 Paar Socken, macht 2 kleine Knäuel Wolle verstricken, macht 2 noch kleinere Socken - und dafür einen Monat lang Abend für Abend gestrickt? Wo ich doch gleichzeitig Berge von schönster Wolle für Jacken und Pullover habe und da würd man wenigstens merken, wenn die Regale mit meinem Wollvorrat endlich mal ein wenig leerer würden. Aber ein Knäuel Sockenwolle weniger - das merkt man ja gar nicht, da krieg ich höchstens die Schublade in der die Sockenwolle lagert, wieder leichter zu. (Für Nicht-Wollsammler mag das vielleicht unlogisch klingen, aber ich liebe nicht nur das Wolle kaufen, sondern auch das Woll-Berge-abbauen.)


Aber wie gesagt, das war alles nur "bisher", denn es scheint, als wär ich zur Zeit regelrecht sockensüchtig geworden. Single-Socken-süchtig. Denn ich hab grad die größte Freude, ein Knäuel nach dem anderen auszuprobieren und ich mag eigentlich alle. Die dezenteren Muster wären dann für die Stadt, die kräftigeren Farben für die Hundespaziergänge. Sieht zwar keiner und wäre somit natürlich egal, aber jeder hat wohl einen kleinen Spleen und meiner ist bei Socken schon ein bißchen ausgeprägt.  Oder wie tragt ihr eure Socken, durcheinander oder zur Hose passend oder je nach Lust und Laune? Und strickt ihr lieber Mustersocken oder ganz einfach glatt rechte so wie ich?
 

Ein paar Farben hab ich noch, die ich unbedingt auch ausprobieren möchte, und dann, so um die Weihnachtszeit wahrscheinlich, werd ich sie alle verdoppeln, damit ich sie diesen Winter auch noch tragen kann. Nichts Aufregendes also hier, handarbeitstechnisch gesehen, nur Socken, Socken, Socken................

Kommentare:

Lunacy hat gesagt…

Die Farben der Socken sind klasse!
Schöne Farbkombis!
LG und ein schönes Wochenende,
Anja

My Simple Life hat gesagt…

hallo suzi,
bin von den farben der socken begeistert.habe ja auch eine große box voll mit sockenwolle,aber so schöne farbkombis sind nicht darunter.Bin gerade am ringelsocken(restesocken)stricken.
ist das dickere sockenwolle auf der nadel?
wünsche dir ein schönes und sonniges wochenende,
alles liebe Regina

Snorka hat gesagt…

Glatt rechts gestrickt kommen die Farben nochmal so schön raus - da braucht es wirklich keine komplizierten Muster. Deine "Single-Socken" gefallen mir richtig gut!
Liebe Grüße, Snorka

Mumintroll hat gesagt…

Das sind wunderschöne Sockenfarben.So schöne Farbkombinationen finde ich selten.
Am liebsten stricke ich meine Socken ohne Muster einfach glatt recht. Einige davon kann ich jetzt gut für den Wald gebrauchen.
Lieber Gruss
bettina

Lissy hat gesagt…

Liebe Suzi,

schöne Farben hast Du Dir ausgesucht. Fröhlich bunte Wolle kommt auch ohne besonderes Strickmuster bestens zur Geltung.

Viel Strickvergnügen wünscht Dir mit vielen Grüßen, Lissy