04 November 2013

Bin wieder da

Die Zeit der Welpen liegt schon wieder eine gefühlte Ewigkeit her, wir hatten einen herrlichen, anstrengenden, lustigen und wunderschönen Sommer mit 7 kleinen Hunden, die das Haus und den Garten auf den Kopf gestellt haben.Wir möchten keinen einzigen Tag dieser Monate missen.
Jetzt ist teilweise Ruhe eingekehrt hier bei uns, aber mit 2 Hunden ist alles doch ein wenig anders. Und so bereichern meine Tage jetzt eine manchmal genervte Mutterhündin und ein kleines Dummerle, das einen ganz schönen Dickkopf hat.
Aber zwischen Erziehung, Streitereien schlichten, Gartenarbeit und Hausputz, hab ich auch wieder Zeit und vor allem viel Lust, es mir abends mit einer Handarbeit im kuschligen Sessel gemütlich zu machen. Ein Schal soll es werden, in einem herrlichen Maisgelb, eine Farbe die mir seit einiger Zeit unglaublich gut gefällt, auch wenn sie mir wahrscheinlich überhaupt nicht steht.
Die Wolle ist von Lamana, eine Firma die ich bisher noch nicht kannte und auf unserer Deutschlandtour im Oktober in einem kleinen Wollladen in Lüneburg entdeckt habe. Je eine Knäuel Piura und einmal Cusi, herrlich flauschig und weich, dazu noch ein ganz einfches Häkelmuster mit dicken Nadeln. Und wenn die Temperaturen weiter so fallen, kann ich ihn in nicht allzu ferner Zeit sicher gut brauchen.

Ich freu mich richtig, wieder hier zu sein und ich freu mich jetzt auch schon auf den Winter, wenn wieder noch mehr Zeit zum Häkeln und Stricken sein wird. Mein Kopf ist wieder randvoll mit neuen Ideen.