21 Mai 2010

Wenn es nicht geregnet hätte.....

...für Regen und für Sonnenschein

....dann hätte ich die letzte Woche wahrscheinlich haufenweise Unkraut gezupft, hätte Terrasse und Balkon mal wieder so richtig gescheuert, hätte den ersten Blütenhonig geschleudert und meine zarten Tomatenpflänzchen in das Gemüsebeet gesetzt. Aber so hab ich die Teppiche mit Essigwasser abgebürstet, die Möbel poliert, die Küchenregale 3 x neu umgeräumt und ausgemistet, hab zuviel Kuchen gebacken und gegessen, mir zum zweihundertachtundsiebzigsten Mal Hatari angeschaut und zwei neue Taschen genäht. Eine für Regentage und eine für Sonnenschein. Der Schnitt der letzten Tasche hat sich als so praktisch erwiesen, daß ich unbedingt noch mehr davon haben wollte. Diese sind um 5 cm breiter und haben hinten auch noch eine kleine Außentasche. Lebensnotwendig sind sie jetzt nicht und ich hab eigentlich schon stapelweise Taschen, aber es hat riesig Spaß gemacht und ich hätt da auch noch ein paar weitere passende Stoffe rumliegen, für Wintertage, Schneefälle und sommerliche Grillabende.

If it wouldn´t have rained all day long I would surely busily have worked in the garden, have scrubbed my terrace and balcony, would have harvested the first golden blossom honey and planted sensitiv tomatoes and basil in my very small vegetable garden. Instead I polished my furniture, cleaned our carpets with vinegar water, new arranged 3 times my kitchen shelves, baked too much and eat too much sweet things, watched Hatari the 278th time and admired again the lovely clothes of Elsa Martinelli and finally sewed two new bags. It isn´t really life-saving to have 2 new bags, but I enjoyed the making of them a lot (it´s the same design of Cath Kidston which I made already 2 weeks ago). They are 5 cm wider than the last one and I thought maybe one would be for rainy days and the other for hopefully soon sunny weather. And I could see some more for winter days, snowy days or hot summer nights barbecue days in my future.

Der Beginn einer Ripple-Liebe

Und dann hab ich eine neue Liebe entdeckt. Die Ripple-Liebe. Jetzt kann ich verstehen, warum so viele von Euch schon Ripple-Decken haben. Jeder neue Farbstreifen ist eine neue Freude und es fällt mir jeden Abend wieder richtig schwer aufzuhören weil ich ins Bett muß. Ich hab mich jetzt für die Anleitung von Lucy entschieden und ich bin richtig froh darüber. Sie ist supereinfach und ich mag es, wie sie die Wellen mit Bergen und Tälern vergleicht. Das macht es supereinfach zum Erinnern während man zum Fernsehen eine lange lange Reihe vor sich hin häkelt. Eine wunderbar geschriebene Anleitung und solch ein schönes und süchtigmachendes Muster. Ein riesengroßes Dankeschön dafür an Lucy und ihr wunderbares Blog.
Mein Computer ist leider kaputt und ich konnte seit dem letzten Eintrag nicht ins Internet, jetzt wird er hoffentlich bald repariert und ich hab sicher viel nachzulesen. Außerdem sind Pfingstferien angesagt, aber leider nicht verbunden mit einer Ferienreise in den sonnigen Süden, sondern mit Wiesenmähen, Gartenhäuschendach neu decken und lauter so notwendigen Dingen für die sonst nie genug Zeit ist. Und vielleicht auch Terrasse schrubben. Ich bin also die nächste Zeit nicht hier, macht aber nichts, da ich ja sowieso erst noch einiges bei Euch nachzulesen habe. Bis dann später wieder, habt eine schöne Zeit, mit lieben Grüßen, Euer Krawuggl.

And during the last evenings I found a new love, a ripple-love. Now I understand why so many of you made this blankets already with great enthusiasm. Every colour changing is absolutely great and such a pleasure, every evening I really have to be strong to put away the hook and go to bed. I am using the pattern of Lucy for it, it´s so very easy to follow and I completely love how she describes the ripples as mountains and valleys, that makes it so understandable and easy to memorize while hooking a long row and watchig TV. A really lovely simple pattern and a lovely simple instruction. And so so so much fun to ripple. A big Thankyou to Lucy and her wonderful blog!
My computer don´t work anymore, therefore I hadn´t spend a single minute here since my last entry. I hope that it will be fixed during the next weeks, it´s feeling strange and somehow sad to be not-connected with blogland. I am sure I will find a lot of beautiful things when I am able to read your blogs then. And Ravelry. And Flickr. For my own blog - I will be away for a while, we are on holidays from tomorrow on. Unfortunately not holidays spend in a sunny south country, but holidays to do a lot of not so nice but necessary things at home with some strong helping hands. Have a lovely time, see you!

Kommentare:

Lyckligs-Cozy-Cottage hat gesagt…

Lucys Blog finde ich auch wunder- wunderschön. Im Moment stehe ich sowieso auf kräftige und bunte Farben und da schau ich dort besonders gern rein. Das Ripple-Muster sieht wirklich schön aus, meins hatte ja damals kleine Löcher mit drin. Du kannst einen schon in Versuchung führen...für das Häkeln auf dem Balkon wäre es ideal. Den habe ich eben sauber gemacht und freu mich schon drauf, nächste Woche Blumen zu kaufen. Heute ist richtiges Sommerwetter hier. Deine Taschen sind super geworden. Ist es vielleicht gar nicht so kompliziert? Vielleicht grabe ich den Schnitt mal aus. Hach du verführst mich mit deinen Taschen, verstrickst mich in dein Häkelmuster und der Film gefällt mir auch schon...schnell wieder weg hier von dieser Blogverführung.
Allerliebste Grüße
Gisela

francoise hat gesagt…

I love your bags! It will great to have one for every occasion. Your ripple blanket looks absolutely beautiful: so many colours. I am eager to see it finished and on a bed, it will be stunning.
Have a lovely holiday and I hope your computer will be fixed soon!

opportunityknits hat gesagt…

The bags are so pretty, especially the floral one. We need bags in different colours to match our outfits :)
The ripple is addictive isn't it?
I hope your computer gets fixed soon.

Regina hat gesagt…

Liebe Suzie,
auch ich mag Lucys blog..ich finde ihn so schön bunt.Sie hat immer wieder tolle und auch einfache Ideen.
Fleißig warst du in den vergangenen
Tagen....hast so schöne Taschen genäht und so eine tolle Ripple-Decke
in einer wunderschönen Farbkombi!!!!!
Wünsche dir ein schönes Pfingstfest
und alles,alles liebe Regina

avelinux hat gesagt…

deine taschen sind ja superschön geworden, ich bewundere immer die nähkünste der anderen, auf diesem gebiet habe ich leider gar kein talent.tja.
wünsche dir schöne feiertage und grüße dich ganz herzlich eva

Mumintroll hat gesagt…

Ich lese Lucys Blog auch sehr gerne.Mag ihre farbenfrohe Häkelarbeiten.
Taschen kann man ja nie genug haben.
Deine neugenähten Taschen sehen so toll aus.
Deine Rippel-Decke mag ich sehr.Tolle Farben...
Ich habe heute den sonnigen Tag für Gartenarbeit genutzt. Vieles gab es da zu tun.Rasen gemäht und wiedermal Unkraut gejätet.
Wünsche dir sonnige Pfingstage.
Lieber Gruss
Bettina

milouson hat gesagt…

this is lovely!

Bobo Bun hat gesagt…

Stunning bags. My favourite is the large flower print.

One day soon I've promised myself to start a ripple as they look so gorgeous. It helps you saying how good it is to do.

Hope your holiday isn't all hard work and there's some fun too.

Lisa

Frau Siebenklee hat gesagt…

Hallo,

ich habe mich auch in die Ripple-Decke von Dir nach der Anleitung von Lucy verliebt. Besonders schön finde ich, daß es hier keine Löcher gibt wie in den anderen Anleitungen, die ich bisher gefunden habe. Hast Du Lucy's Anleitung zufällig übersetzt? Ich tue mich da so schwer damit und wäre ein dankbarer Abnehmer....

Liebe Grüße
Andrea

minic hat gesagt…

Liebe Suzi,
nach traumhaftem Pfingstwetter ging vorgestern das Sommerwetter wieder in Herbstwetter über. So schade, ich hätte mich dran gewöhnen können.
Ich war nur draußen, hab meinen Garten und meine Blumen genossen und heute ist es schon wieder so kühl, dass ich nur im Haus bleiben möchte.
Wenn dann so schöne Taschen entstehen wie bei dir, ist das ja halb so schlimm. Ich könnte auch wieder mal nähen, der Stoff liegt schon hier :o)!Mal sehen, der Tag ist ja noch lang.
Deine Ripple-Decke wächst und wächst, und sie hat so sommerliche Farben, da könnte man sich rein verlieben. Meine Decke liegt seit Jahren angefangen im Schrank, irgendwie ist mir dabei die Luft ausgegangen.
Herzliche Grüße von Antje

linnea hat gesagt…

deine decke wird richtig schön - du hast tolle farben ausgewählt.
linnea

Herz-und-Leben hat gesagt…

Mir gefällt die linke Tasche mit den Blumen besonders gut.

Oh und die Ripple-Decke - neben den Grannys einfach allzu süß! Schade daß die Ripple-Anleitung in Englisch ist, damit hab' ich doch Probleme, da ich Englisch sonst nicht brauche, dann hat man kaum Übung und müßte sich alles erst neu erarbeiten.

Herzlicher Gruß
Sara

seelenruhig hat gesagt…

Ja, wenn es nicht geregnet hätte, wäre auch mein Garten wieder einigermaßen in Ordnung. So aber habe ich letzte Woche als Strohwitwe viiiiiel genäht, gestickt, gehäkelt, gestrickt... ein kreatives Schwelgen .... dem ich auch heute nochmals frönen werde, denn SOmmer wird es wohl erst nachmittags oder morgen???
Versprochen haben sie es zumindest!

Liebe Grüße von Ellen

Jacquie hat gesagt…

Thankyou so much for the lovely comment you left on my blog.
I love your bags and the ripple looks gorgeous so far.
I am into Ravelry at the moment,mostiy because Lucy posts on there most days .
Glad you are back in blogland,it's such a great community :0)
Jacquie x

silvia santos hat gesagt…

Lindissimo !!! Gostei muito de seu blog.
bjs
Silvia