28 August 2009

Cath Kidston im Herbst

Cath Kidston Autumn 09

So schön die vielleicht letzten schwülheißen Sommertage auch sind, freu ich mich doch gleichzeitig schon ein wenig auf den Herbst. Raschelnde Blätter, dicke pralle Brombeeren, rote Äpfel und Nebelschwaden. Heut ist der neue Cath Kidston Katalog bei mir angekommen, und immer wieder mag ich besonders gern ihre satten leuchtenden Winterfarben.

Cath Kidston Autumn 09

Wie immer wunderschöne Fotos und schon allein wegen der roten Bommelmütze wünscht ich, ich wär 20 Jahre jünger.

Cath Kidston Autumn 09

Ist das nicht lieb?

Cath Kidston Autumn 09

Und da ich zur Zeit sowieso grad meine Nostalgie-Kindheits-Welle habe, haben es mir auch diese Blümchen-Wandbilder angetan. Seitdem grüble ich, ob im Bad oder in der Küche oder am Gang............Würd bestimmt nett aussehen.

Cath Kidston Autumn 09

Schön find ich vor allem, daß die Prospekte jetzt auch Tipps für den Garten enthalten, Reiseberichte, Rezepte und kleine Basteleien (wie Bücherbeziehen oder Postkartenbasteln). Das macht alles so liebevoll, man hat einen guten Grund immer wieder drin zu blättern und Ideen für´s Selbermachen und mit den Jahreszeiten leben gefallen mir ja sowieso.
Die Portogebühren nach Deutschland haben sich auch geändert, aber leider nicht so weit, daß Bestellen jetzt eine echte Versuchung geworden wäre. Irgendwie auch zum Glück.

Cath Kidston Autumn 09

Mein absoluter Liebling ist diese Jacke und wenn es dafür eine Anleitung geben würde, würd sogar ich mich an Fair Isle wagen.

Cath Kidston Autumn 09

Hier ist sie nochmal von hinten zu sehen - das Muster geht also über den Rücken weiter und das auszurechnen und zu tüfteln ist leider viel zu schwierig für mich. Schade, schade, schade.

Cath Kidston Autumn 09

Ach ja, und im Herbst wird es dann sogar ein neues Cath Kidston Buch geben. Ob das dann wohl hält, was Make schon versprochen hat?