10 November 2008

Lochmusterschal für Anfänger

Laceshawl for beginners

Schon ewig wollte ich einen Lochmusterschal. Da ich aber am liebsten abends beim Fernsehen stricke und mich da natürlich nicht so gut gleichzeitig auf ein kompliziertes Muster konzentrieren kann (schon gar nicht bei Kommissarin Lund!), hab ich genauso ewig nach einer ganz einfachen Anleitung gesucht. Und schließlich gefunden.

For such a long time I wanted to have a lace patterned shawl. Unfortunately I have no experiences in knitting lace and above all my favorit time for knitting is during the evening while watching TV. And this is in no way a good companion for learning a new and difficult technique. But then I found a very very simple lace pattern which looks good and is so easy to do.

Lochmusterschaldetail

Dieses Muster ist so einfach, daß man es selbst als Anfängerin im Lochmusterstricken wie ich nach den ersten paar Reihen im Schlaf beherrscht.
Die Details, falls ihr es auch probieren wollt:
Rowan 4 Ply Soft in Farbe 372 Sooty, ein dunkles Anthrazit (ich glaub, es waren so 2 1/2 Knäuel)
Nadel 4,5 mm damit die Maschen schön locker werden, mit Perlmusterrandmaschen insg. 41 M (also 3-35-3 Maschen in meinem Fall. Wichtig ist eigentlich nur, daß die Lochmustermaschen immer teilbar durch 5 sind.)
Fertige Breite nach dem Spannen 20 cm (und ein weiterer Vorteil dieses Musters ist, daß es auch ungespannt schön aussieht), Länge je nach Lust und Laune
1.Reihe: 1re,1li,1re, *2 M re zus-str, 1 U, 1 M re, 1 U, 2 M re verschränkt zus-str*, 1re,1li,1re
2.Reihe: 1re,1li,1re, *alle Maschen links*, 1re,1li,1re
Das ist schon alles. Einfach immer diese beiden Reihen wiederholen.
Da sich der Wellenrand an der Anschlagskante ergibt, hab ich den Schal in 2 Hälften gestrickt und sie dann miteinander abgekettet (3 needle bind-off, und ich weiß, das klingt jetzt wahrscheinlich albern, aber ich hab keine Ahnung wie dieser Ausdruck im Deutschen heißt!)

This pattern is so simply, that even a lace-beginner as I am, is able to make it blindfold after the first rows.
Here are the details, if you would like to give it a try:
For the yarn I have used Rowan 4Ply Soft in colour 372 Sooty, a wonderful dark charcoal shade. I think, I have used appr. 2 1/5 skeins. Needlesize 4,5mm (much bigger than suggested to make the knitted fabric even softer and the stitches very loose). The first and the last 3 stitches are knitted in moss stitch to prevent the shawl from curling a bit, therefore I have casted on 41 stitches, which means 3-35-3 stitches. But you could also omit them, the only important thing is that for the lace itself you always need the rhythm of 5 stitches.
Width after blocking 20 cm, and another wonderful advance of this pattern is, that it also looks great un-blocked.
1.row: k1,p1,k1, *k2tog,yfwd, k1, yfwd, sl1-k-psso*, k1,p1,k1
2.row: k1,p1,k1, *purl all stitches and yarn-overs*, k1,p1,k1
Repeat this 2 rows as long and as much as desired. For the wavy edge is appearing at the cast-on row, I have knitted the shawl in 2 pieces and then used a 3-needle-bind-off to join them.

Lochmusterschal für Anfänger

Jetzt hoff ich nur, meine Angaben sind nicht vollkommen verwirrend und einigermaßen verständlich. Ich selber bin immer noch ganz hin und weg wie einfach so manches oft sein kann.
Ich muß mich jetzt nur noch für die passende Wintertasche entscheiden und dann steht dem ersten gemeinsamen Stadtbummel nichts mehr im Weg.

I so much hope my instruction is understandable. Hope it especially because I so much like my new lace shawl for beginners. The yarn so soft, the colour so dark and the lace the dot on the i!
And now I have to decide which winter bag to use to have our first walk in town together.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Sieht zauberhaft aus und die Tasche paßt perfekt dazu. Viel Spaß beim Bummeln! Ich glaub, ich kauf mir morgen Wolle :-)
Ganz liebe Grüsse
Gisela

linnea hat gesagt…

oh, so schlicht und dennoch raffiniert! viel spaß beim tragen wünscht dir
linnea

Mumintroll hat gesagt…

Dein Schal sieht wirklich toll aus!!
Lieber Gruss
bettina

minic hat gesagt…

Hallo liebe Suzi,
ach ist das ein schöner Schal!
Das Muster sieht gar nicht so einfach aus. Aber ich glaube,
wenn man mal am Stricken ist,
geht es wie von selbst und man
will bestimmt gar nicht mehr
aufhören. Bei solchen Mustern
habe ich immer Angst, eine Masche
zu verlieren - wie dann bloß wieder
aufnehmen?
Vielen Dank für die Anleitung, du hast sie so verständlich beschrieben, die kommt in meine Sammlung.
Ganz liebe Grüße von Antje

rike hat gesagt…

wunderbar. weich. warm. schlicht. und doch raffiniert.
gefällt mir: SEHR.
alles liebe. wünscht rike.

Angelika hat gesagt…

Eine tolle Idee. Das Muster sieht komplizierter aus, als es letztendlich ist.
Viele Grüße
Angelika

francoise hat gesagt…

This is a lovely scarf, Suzi! Thank you for sharing this pattern with us. Hope you have found the right bag to wear it with.

schoenefarben hat gesagt…

Ein sehr schöner Schal und wieder mal wunderbar präsentiert.
Für Frau Lund muss es schon was einfaches sein. Nur noch zwei mal, oder? Ich hoffe die folgenden Sonntage bringen einen guten Ersatz.

seelenruhig hat gesagt…

Für Anfänger auch geeignet? Ich bin zwar keine Anfängerin aber Wiedereinsteigerin und der Schal reizt mich ungemein! Er ist wunderschön!

Herzliche Grüße von Ellen

handgemacht hat gesagt…

Danke für die Musterweitergabe! Das ist wirklich ein schöner Schal, und mir geht's wie Dir: Kompliziertere Muster zu stricken ist meist nicht das richtige, denn entweder sehe ich beim Stricken fern, höre ein Hörbuch, unterhalte mich oder betreue Hausaufgaben... Da scheint das hier das richtige zu sein! :-)
Auch daß der Schal auch ungespannt gut aussieht ist ein wichtiges Argument! Wer will schon jedes Mal nach dem Waschen... ;-)
Lieben Gruß,
Barbara

Flavaknits hat gesagt…

What a beautiful scarf, such a lovely lace pattern! It is so grey in Scotland in winter that I need to wear bright colours to cheer me up!

Cecile hat gesagt…

Der Schal sieht ja wunderschön aus und ist erst noch realisierbar! Danke für deine Anleitung. Die werde ich mir merken und hoffentlich auch ausprobieren!
Hübsche Fotos, wie immer!
Alles Liebe,
Cécile

Mascha hat gesagt…

Ein schönes Stück - die einfachsten Sachen sind bei weitem nicht immer die schlechtesten, keine Frage. Wiztigerweise habe ich auch dieses Jahr schon so einen Schal gestrickt, bei mir war es aber ein kleiner Sommerschal, hier: http://www.maschas.andans.de/?p=706

Lg Andrea

Anonym hat gesagt…

What a beautiful scarff. I sure do hope that your walk in to town wesring it was a delightful as you made it sound.
Thank you too for the pattern. I cannot wait to try it out...
carol

Regina hat gesagt…

Liebe Suzie
Was für ein bezaubernder Schal.
Die Farbe und das Muster einfach toll
Wünsche dir ein schönes Wochenende!!
Liebe Grüße,
Regina

Susanne hat gesagt…

Liebe Suzi,
'n bischen spät bin ich ja, aber trotzdem und gerade deswegen:
Wow, ein klasse Schal ist das. So ganz unprätentiös und gerade deshalb so was von chic! Ich bin begeistert!! Und trotz der vielen Löcher wird er schön warm sein, nicht wahr? Außerdem fällt so ein Lochmuster immer sehr schmeichelnd und leicht. Vielen Dank für das Muster, das Du uns gleich dazu geliefert hast. Ist schon ausgedruckt und kommt erstmal in die Sammlung - nur nicht so tief vergraben! Ist zu schön.
Liebe Grüße
Susanne