21 März 2008

Gemütliche Ostern!

So sieht es heute vormittag bei uns aus, seit gestern schneit es mehr als den ganzen Winter zuvor. Wir füttern die Vögel wieder und im Augenblick überlegen wir noch ob wir gleich oder erst nach dem Frühstück oder gar erst heut nachmittag zum schippen rausgehen. Bis jetzt sieht der Himmel noch so aus als ob es nie mehr aufhören würde zu schneien. Ein gelungener Frühlingsanfang.

This is how it looks here at this morning. Since last night it is pouring down more snow than during the whole winter. We are feeding again the birds and are pondering about whether we should start shoveling now or after our late breakfast or maybe only at the afternoon. Since now the sky don´t look like it will stop snowing soon. A real successful beginning of spring.

Und dabei bin ich gestern noch bis in die Nacht an der Nähmaschine gesessen weil ich unbedingt heute die neuen Frühlingsvorhänge für die Küche fertighaben wollte. Nach den satten kräftigen Winterfarben wollt ich jetzt gerne was leichtes, helles, weißes haben. Gemacht hab ich sie aus meinen alten blauen Geschirrtüchern. Ich meine damit wirklich meine eigenen, schon oft benutzten 20 Jahre alten Tücher. Eigentlich wären mir ja rote viel lieber gewesen, aber die sahen doch schon arg strapaziert aus, während bei den blauen die meisten noch wie neu waren. Anscheinend benutz ich die roten mehr. Ich mag Rot für die Küche sehr sehr gern.

After all yesterday I was sitting on my sewing machine until night to finish my new spring curtains for the kitchen. Instead of my bright, saturated winter colours I am longing now for something light and fresh and white. I made them out of my old blue dish towels. I really mean my old dish towels, not collected vintage ones, no, my own very often used and 20 years old dish towels. Actually I would have preferred to use the red ones, but unfortunately they looked very worn out while most of the blue ones were nearly like mint. It seems that I am using the red ones much more often, I like red things in the kitchen very much.

In meiner Küche sind 2 Fenster und das heißt auch, daß ich viele Tücher brauchte. Ich hatte mich schon so gefreut als ich 8 gleiche gefunden habe, aber leider war das immer noch nicht genug. Deshalb hab ich eines mit reingeschmuggelt, das zwar so ähnlich aber doch nicht gleich ist. Leider hab ich es in meinem Eifer verkehrt rum genäht, der blaue dicke Strich wär unten glaub ich schöner gewesen. Andererseits hab ich mir überlegt, daß ich ja vielleicht den freien Platz für unsere Initialen nutzen könnte, vielleicht stick ich die nächsten Winter noch. Vielleicht.
Having two windows in the kitchen also means a lot of dish towels would be needed. I was so happy when I found all in all 8 matching ones, but sadly not enough for both windows. Therefore I have included a similar pattern, unfortunately I was so much in my hurry to get done with it all that I sewed it in the wrong way. I think it would have been better to let the thick blue stripe run at the bottom. Much better than at the top. On the other side I now think this one would look lovely with our embroidered initials on it. Maybe I´ll do it next winter. Maybe.


Aber jetzt freuen wir uns erst mal alle auf Ostern, auf die vielen bunten Eier die der Hase bringt und auf das Zusammensein mit der Familie, auf das feine Essen und den leckeren Kuchen, auf fröhliche Stunden. Und alles in allem, ist dieses Wetter nicht die beste Gelegenheit, daß wir es uns auch so richtig gemütlich und kuschlig machen? Auf dem Sofa? Mit unserem Strickzeug? Ich wünsch euch schöne, erholsame und gemütliche Frohe Ostern!
But now I am sure we are all looking forward to Easter, to all the bright eggs the rabbits may give, to being together with the family, to delicious meals and yummy cakes, to happy hours. And beside - doesn´t this weather offer also the opportunity to spend the days snuggly and cosy? Doesn´t it? On our sofa? With our knitting needles? I am wishing you a very special, a very lovely, relaxing and restful Happy Easter!


Kommentare:

HPNY Knits hat gesagt…

I am all for snugly weather!! and spring will come in a day or two...
:-)

UP hat gesagt…

I love the photos of the new spring curtains. Especially with the snow cover seen through the windows with the spring curtains.

Laura hat gesagt…

Hallo liebe Suzie,
das ist ja wirklich wie mitten im Winter. So geschneit hat es bei uns nicht. Es ist nur recht naßkalt. Wir wohnen leider in einer Gegend, wo es nur kurze Zeit im Jahr warm ist.
Die Gardine aus Geschirrtüchern ist eine hübsche Idee. Ich sah vor Jahren mal etwas Ähnliches, allerdings Kleidung in Rot-Kariert. :-) Diese Stoffe habe ich ja auch zu gern! Das ist so etwas Altvertrautes!
Das Blau sieht aber doch sehr hübsch und frisch aus.
Das mit dem dicken Strich bei dem reingeschmuggelten Tuch würde ich gar nicht mal sagen, weil der ja dann tiefer als die anderen "dicken Striche" sitzen würde. Ob das wirklich vorteilhafter wäre. Ich finde es so schön, wie es ist!

Nun wünsche ich Dir auch noch einmal ein frohes Osterfest und einen ganz fleißigen Osterhasen :-)

Herzliche Grüße
Laura

minic hat gesagt…

Liebe Suzi,
über Nacht hat es bei uns auch soviel geschneit, dass die Kinder heute Schlitten fahren können, zwar nicht so wie bei euch, aber es sieht alles traumhaft aus. Wie schön - der Blick auf die eingeschneiten Futterhäuschen!
Du hast dir wunderschöne Küchenvorhänge genäht, so schön frisch in blau und weiß mit Spitze.
Die karierten Geschirrtücher eignen sich prima dafür, ganz nach meinem Geschmack.
Von mir auch einen lieben Ostergruß, vielleicht mit Schneeballschlacht und Schneemannbauen und danach mit roten Backen in der warmen Stube aufwärmen,
Antje

linnea hat gesagt…

liebe suzie,
erst einmal vielen dank für deine lieben ostergrüße! auch wenn es bei dir nun eher winterlich aussieht, wünsche ich dir ein schönes osterwochenende mit viel strickzeit :). die blauen vorhänge aus den geschirrtüchern sind echt toll geworden, bei miaslandliv.com sieht man auch vieles, was man damit machen kann

Shabby-Roses-Cottage hat gesagt…

Liebe Suzi,
Ja die Jahreszeiten spielen wirklich verrückt,was? Ich warte schon sooo sehnsüchtig auf den Frühling und dabei ist es sooo kalt und ungemütlich geworden...
Deine neuen Gardinen sehen soooooo schön aus...Und die Idee mit den Initialen finde ich wirklich ganz besonders schön,das wird toll aussehen!!!
Geniess die freien Tage!!!
Ganz liebe Grüße,Pati

Susanne hat gesagt…

Liebe Suzi,
ja, so sah es am Donnerstag und Freitag auch bei uns aus, Deutschland ein Wintermärchen zum Frühlingsanfang. Der Schnee ist aber inzwischen weg und nun gibt es abwechselnd Graupel- und Regenschauer. Was gibt es da gemütlicheres als daheim im Warmen bei Tee, Kuchen und Strickzeug auf dem Sofa zu sitzen!

Deine Gardinen aus den Geschirrtüchern sind wunderschön. Eine tolle Idee, die alten und keine neuen zu nehmen. Die benutzten haben einfach schon Geschichte und gehören schon lange zum Haushalt. Ich finde auch die Sache mit dem Streifen gar nicht schlimm sondern ganz im Gegenteil liebenswert. Sie werden Dich immer daran erinnern, wie eifrig zu daran genäht hast. Und die Initialen aufzusticken finde ich auch eine sehr schöne Idee, bin gespannt, ob Du es auch umsetzt.

Viele liebe Ostergrüße nach Bayern sendet Dir
Susanne

francoise hat gesagt…

Such a good idea of yours! I love those crisp curtains. You did a wonderful job of re-cycling. I do love blue and white, but if you prefer red in your kitchen, you can add red accessories. Blue red and white are Cath Kidston favourite color combination.

Sabine hat gesagt…

Hallo, Suzi,

ich mag deine Vorhänge und finde es gut, dass nicht alle breiten Streifen auf der gleichen Seite sind. Im Studium hat man krampfhaft versucht, mir den Hang zu Symmetrie auszutreiben, aber ich kämpfe manchmal dagegen an. Und übrigens, mit diesen Vorhängen bist du schon mittendrin in der Wunderwelt des Patchworkens.
Schöne Schneeostern,
Sabine

Mumintroll hat gesagt…

Die blauen Vorhänge sehen toll aus!! Deine Ideen sind wirklich super..
Ja der Schnee ist wieder zurück gekehrt. Der Frühling lässt einfach auf sich warten.Leider...
Ich wünsche dir wunderschöne Ostertage
liebe Grüsse
Bettina

rike hat gesagt…

deine vintage-geschirrtücher-gardinen sind sehr schön!! und bringen wirlich frische ins haus.
und der schnee: muss ja dann doch weichen.
aber auch bei uns liegt er und das bei minus 13 grad...
ich wünsche dir: frohe ostern. und glückliche tage.
rike

jaana*maaria hat gesagt…

So viel Schnee haben wir nicht, aber gerade jetzt scheit es auch in Wien... Deine Vorhänge sind superschön! Nehme ich bitte auch, sofort! Nette Sachen überhaupt hier bei dir, ich komme bestimmt wieder.

Maria hat gesagt…

Liebe Suzi,

Schnee hatten wir auch. Und ich hatte meine helle Freude daran. Ich habe den ganzen Winter lang auf Schnee gewartet. Was für eine Freude, dass er an den ersten Frühlingstagen kam. Das waren schöne Ostern, auch wenn das rechte Frühlingsgefühl natürlich nicht aufkommen wollte. Ich kann mir gut vorstellen, in einigen Tagen Ostara zu feiern, wenn mir der Sinn danach ist. Man muss ja auch nicht immer nach dem Kalender feiern ...

Deine Gardinchen mag ich sehr gern. Das erinnert mich daran, wie ich kläglich gescheitert bin bei dem Versuch, uns Gardinen für die Küche zu nähen. Wir haben welche trotzdem welche ... von mir ... und immer wenn ich sie sehe, muss ich lachen. Ja, sie machen mir Freude, auch wenn sie eigentlich inakzeptabel sind.

Ich wünsche dir eine schöne erste Frühlingswoche!

Maria

www.mariengol.net

Lena le Lenore hat gesagt…

Hi Suzi,

ich find diesen Strickblog sehr schön und nehmmir heute mal die Zeit, dir das hier zu hinterlassen, schließlich lese ich schon intensiv seit 3 guten Monaten und bin sehr gespannt, was du noch so vor hast.

Liebe Grüße
Lena

handgemacht hat gesagt…

Mir gefallen Deine Gardinen auch sehr gut. Sie wirken so frisch. Ich hoffe, der Frühling ist inzwischen auch bei Dir angekommen? Hier zwitschern die Vögel wie verrückt und die Forsytien strahlen...
Lieben Gruß, Barbara

Poshyarns hat gesagt…

Those dish towel curtains are gorgeous, such a clever idea and very spring like too. I hope you had a wonderful Easter and that Spring is finally making a little more effort for you!

Herz-und-Leben hat gesagt…

Habe noch ein bißchen hier gestöbert. Die Gardine aus alten Geschirrtüchern finde ich ja allerliebst! Blau ist auch meine Farbe. Nur, daß wir nur diese rot-karierten Küchentücher hatten.