03 Mai 2007

A kind of Lizzi

Lizzi, Rowan 39

Design by Sarah Hatton

Yarn: Rowan All Seasons Cotton, Farbe/Colour Remote 204

Needles: 5mm Bamboo

Das ist also Lizzi. Oder besser gesagt meine Ausführung davon, denn ich habe den vorderen Verschluß geändert. Aber es kommt dem Original doch ziemlich nah.

Finally this is Lizzi. Or better said my kind of Lizzi, because I have changed the front borders. Anyhow it´s rather similar to the original design.

Die Anleitung und meine Änderung: Die Anleitung war wunderbar einfach geschrieben, sehr ausführlich, klar und verständlich. Denn obwohl ich schon viele Jahre lang stricke, mag ich Anleitungen, in denen genau gesagt wird wie die Ab- und Zunahmen gemacht werden, in der wievielten Reihe sie sind usw. Das liegt wahrscheinlich an meiner Bequemlichkeit, und Rowan-Anleitungen sind da ideal. Das Einzige, was mir an der Original-Lizzi nicht so gut gefiel war die vordere Blende, sie rollt sich nach innen und ist nur mit einer Brosche zu schließen. Das sieht auf dem Foto zwar recht hübsch aus, aber ich bin einfach schrecklich praktisch veranlagt und wollte lieber Knöpfe und einen glatten Rand. Zwar mache ich bei einer Jacke die Knöpfe so gut wie nie zu, aber es ist immer gut, wenn man sie hat. Damit alles noch zusammenstimmt und die Vorderteile durch die Knopfleiste nicht zu groß werden, habe ich das Rückenteil in Größe M gestrickt und die beiden Vorderteile in Größe S. Und statt nur einer Reihe rechter Maschen habe ich 10 Reihen kraus rechts als Knopfblende gemacht. Und zu meinem eigenen Erstaunen hat alles beim Zusammennähen wieder gepaßt.

The instruction and my modification: The instruction was written very clear, detailed and easy to follow. Although I am now knitting for such a long time I love instructions which are telling me how to make the decreases and increases, in which direction and on which row. Maybe this is because of my laziness, knitting instead of thinking, and Rowan instructions are definitely the best. The only thing I didn´t liked at the original Lizzi was the front border, it curles inside and the cardigan is only fastened with a brooch. (This is very nice, yes, of course, but I am a very practical girl/woman and like to have buttons although I hardly ever close them) So to add a button band and prevent the fronts to become too big I have knitted the back of Lizzi in size M and the front pieces in size S. Instead of just one knitted row I have knitted 10 rows to make the band and sursprisingly everything matched very well when sewing the pieces together.

Das Garn: Es war das zweite Mal, daß ich ein Rowan Garn verwendet habe und ich kann nur sagen, es ist ein wunderbares Garn. Meine Maschen sind oft recht unregelmäßig und in Baumwolle erst recht, aber es verzeiht einfach alles und nach dem Spannen und Waschen ist das Maschenbild wunderschön gleichmäßig geworden. Aber, und das muß ich jetzt einfach mal loswerden, ich verstehe einfach nicht, warum dieses teure Garn so viele Knoten haben muß. In fast jedem Knäuel sind ein oder zwei. Das ist umso schlimmer, da es hier eine dicke Baumwolle ist und die vielen vernähten Fäden die Seitennähte nicht grad angenehmer machen, sondern recht fest und dick und steif. Schon die Handknit Cotton, die ich letzten Sommer für Jenny verstrickt habe, hatte so viele Knoten und ich versteh es einfach nicht. Ich habe bisher und meistens immer noch mit billigeren Garnen gestrickt, und Knoten bin ich da so gut wie gar nicht gewöhnt. Woran liegt es also und habt ihr bei Rowan auch die Erfahrung gemacht oder hab nur ich immer Pech?

The Yarn: This was the second time I have used a Rowan yarn and I have to say this is a gorgeous yarn. My stitches are usually very uneven, especially when knitting with cotton, but All Seasons Cotton is very forgiving. After blocking and laundry the stitches are even and this I definitely love. But what I also have to tell you is, that this yarn is terrible full of knots. Nearly in every skein are one or two knots. And this is most terrible with such a thick cotton yarn. The lot of threads which are darned in at the side seams now are making them so awfully thick and stiff, not very comfortable. When I have knitted Jenny with Handknit Cotton last summer it was the same, many many knots and a thick cotton yarn. Usually I am knitting with cheaper yarns and they have very very seldom knots. Rowan is a very expensive yarn, so I really don´t understand it. Does this only happen to me or is it the same with yours?



Lizzi hat mir gleich gut gefallen, denn ich mag die A-Linie so gern. Leider ist sie bei der Jacke so dezent, daß sie eigentlich kaum auffällt. Andererseits vielleicht auch besser so, es soll ja auch nicht nach Umstandskleidung aussehen. Und obwohl ich nicht groß bin, sind mir die Ärmel fast ein wenig zu kurz, obwohl ich bei 45 cm Ärmellänge das Gegenteil erwartet habe. Aber das macht mir nichts, lieber zu kurz als zu lang (das sagen wohl die meisten kleinen Leute!). Mein Problem ist eher die Farbe. Auch im Heft ist Lizzi hellblau und ich mag die Farbe an und für sich sehr sehr gern, aber irgendwie erinnert sie mich auch ein bißchen an ein Bettjäckchen. Kann aber auch sein, daß das an meinen Knöpfen liegt, ich will jetzt nicht der Farbe allein die Schuld geben. Ansonsten mag ich sie gern, in meinen Augen paßt sie wunderbar, sie ist überhaupt nichts für Röcke und Hellblau zu Jeans mag ich auch nicht, aber mit einer schwarzen Caprihose, kleinem Tüchlein um den Hals und großer alter Sonnenbrille find ich sie richtig niedlich und wenn es jetzt endlich mal regnen würde könnt ich sie auch öfter anziehen.

When I saw Lizzi in the Rowan magazine I immediately liked her, I am such a big fan of the A-line. Sadly her A-line is very discreet, so you nearly can´t see it, but better this than looking like wearing maternity clothes. And although I am not tall, the sleeves aren´t as long as I expected when knitting them 45 cm long, maybe nearly too short. But I don´t mind, better too short than too long, that´s what a lot of small people are saying I think. My problem with Lizzi is the colour. Oh, I know that Lizzi in the magazine is also knitted in light-blue. And actually I love this colour very very much. But not for this design, it occures to me that my Lizzi is looking a bit like a bed-jacket. Kind of. It could also be possible that this is because of my buttons, I don´t want to say it´s only the fault of the colour. Apart from this all I like her, yes I really do. She is such a cute little cardigan, in my eyes she is fitting very well and although she is in no way a good partner for skirts and I also don´t like to wear light-blue with jeans (just a very personal opinion!), I could imagine her very lovely with black capri-trousers, a tiny bandana around my neck and big old sun-glasses. So when it finally starts to rain after weeks of very hot sunshine I will wear her very often, I am sure.




Kommentare:

Irisine hat gesagt…

Mr gefällt sie richtig gut, ich finde das Hellblau schön, sie passt gut, und ist doch rundum gelungen. Glückwunsch!

Elke/Strickmasche hat gesagt…

Ich bin total begeistert von Deiner Lizzy. Die Jacke ist wunderschön geworden und sitzt sehr gut. Die Variante mit den Knöpfen ist auch viel besser. Man schließt sie zwar selten aber es ist schön zu wissen, dass man könnte, wenn man wollte. Natürlich muss ich nicht erwähnen, dass das hellblau ja gaaanz nach meinem Geschmack ist. Kannst stolz auf diese schöne Jacke sein.
Viele Grüße
Elke

francoise hat gesagt…

Suzi, your Lizzy is just beautiful! To be honest, I like it better than the original! I, too, didn't like the curling in fronts and you did a beautiful job indeed. I must put it on my to-do list now. No, it doesn't look like a bed jacket! You did a wonderful job and should be proud of yourself. Quick a bit of rain and cooler weather and you will be ready to wear it...

Andrea hat gesagt…

Mir gefällt deine Lizzi sehr gut! Und das blau auch, steht dir doch gut - zumindest was ich so ohne Gesicht sehe ;)
Liebe Grüße
Andrea

Mumintroll hat gesagt…

Liebe Suzi,
die Jacke ist wunder...wunderschön geworden. Also ich bin ganz verzaubert. Diese Jacke werde ich mir auch stricken. Am liebsten gleich jetzt und sofort :-))
Die Variante mit den Knöpfen gefällt mir besser als das Orginal.
Die Jacke ist dir wirklich super gut gelungen. Gratuliere dir...Freue mich mit dir :-))
Liebe Grüsse Bettina

Katja hat gesagt…

Oh, wie hübsch ist Deine Lizzi geworden! Das Blau ist doch wunderschön, und wie ein Bettjäckchen sieht sie auch nicht aus, aber ich kann verstehen, was Du meinst, das ist wohl eine Frage des Wohlfühlens, das gleiche Problem habe ich mit lindgrün, ich mag die Farbe gerne, aber in lindgrüner Kleidung fühle ich mich irgendwie naja, vielleicht muß ich wie Du auch erst die richtigen Teile zum Kombinieren finden!

LG Katja

wollgefühl hat gesagt…

Liebe Suzi,
toll! Deine Lizzi sieht einfach nur wunderschön aus und das hellblau ist toll und deine Lösung des Verschlusses gefällt mir auch viel besser. Ich denke, ich sollte mir vielleicht doch noch dieses Rowan-Magazin kaufen, denn die Jacke ist wirklich sehr schön.
Oh ja, das Problem mit den Knoten kenne ich. Bei der Jenny mit der handknit cotton hatte ich das auch und auch mich macht es stutzig, dass es bei günstigeren Garnen nicht so häufig vorkommt. Gestern habe ich meine Jacke aus der Cathay von Debbie Bliss fertig gestrickt und da hatte ich das Problem nicht. Von der Rowan Wool cotton habe ich bisher nur zwei Knäuel verstrickt, aber auch da waren schon 3 Knoten drin. Ärgerlich!
Vielen vielen Dank für deinen herzlichen Kommentar in meinem Blog (der leider im Moment gar nicht funktioniert und ich bastel an einer Lösung), habe mich sehr darüber gefreut.
Liebe Grüße von Susanne

Finni hat gesagt…

Von wegen Bettjacke! Lizzi schaut doch toll aus und hellblau finde ich passt sehr gut zu Dir. Und Knoepfe kann man ja leicht aendern. Das outfit das Du Dir dazu ueberlegt kann ich mir so gut vorstellen, da fehlt nur noch eine alte Vespa dazu ;-)
Einfach schoen!

Finni hat gesagt…

der letzte post war von mir, Steph/craftoholic, weiss nicht warum blogger mich nicht normal einloggt...

www.schoenefarben.de hat gesagt…

sehr schön, genau mein Stil

HPNY Knits hat gesagt…

this is the perfect summer companion! I love the wavy borders. it really kicks it up a notch!

stricky hat gesagt…

nett geworden, deien jacke.
seltsam, dass du so viele knoten in den rowan-garnen findest. abgesehen von sockengarn hab ich in der letzten zeit nur mit rowan-garn gestrickt und habe, bezogen auf ein projekt, höchstens in einem knäuel einen knoten gehabt.
lg, sab

Barbara hat gesagt…

Hey! Bist Du nicht die, die immer behauptet, nie etwas fertigzukriegen? Das ist doch eine wunderschöne Jacke! Du wirst sie sicher begeistert-stolz tragen! Zu Recht! In der Zwischenzeit finde ich Deine Blogeinträge sehr viel interessanter als manche "Wasserstandsanzeigen" von anderen (auch von mir selbst). So kann es weitergehen! Ich bin jedenfalls eine Deiner "Fans"!
Lieben Gruß, Barbara

minic hat gesagt…

Hallo liebe Suzi,
auch ich möchte dir gratulieren zu deiner Lizzi, die ganz hervorragend geworden ist. Sie hat eine sehr schöne Passform und das das Wellenmuster an Bund und Kragen gefällt mir sehr gut. Mit Rowan-Garn habe ich noch keine Erfahrung gemacht, aber es ist schon ärgerlich, wenn so teures Garn schlecht verarbeitet ist. Aber davon sollte man sich nicht den Spaß am Stricken verderben lassen.
Ich wünsche dir noch viel Freude beim Ausführen deiner Lizzi, im Regen natürlich, wir warten sehnsüchtig auf ein paar Tropfen.
Für dich ein schönes Wochenende von Antje

opportunityknits hat gesagt…

I love your version of Lizzi, it looks more tailored and polished than the original :) And, you look great in it!

carol hat gesagt…

Much better than the original - Lizzie looks fabulous and she is such a lovely colour. Enjoy wearing her....

Jenny hat gesagt…

You and Lizzie look lovely.I love that shade of blue, very fresh.
That is dreadful to buy such good quality yarn and have it full of knots.I really don't think that is good enough. Perhaps you should write to them and tell them of your disappointment.

Flavaknits hat gesagt…

You Lizzie is lovely - I like that you made a button border, its something I would do too!

projektleiterin hat gesagt…

Bei uns hat es heute in Strömen geregnet, naß und kalt war's -brrrrrr. Die Vorstellung dazu eine leichte schwarze Caprihose zu tragen löst bei mir Frösteln und Gänsehaut. :D An sich finde ich die Idee die Jacke mit einer schwarzen Caprihose zu kombinieren sehr gut, das gibt dem Ganzen so einen gewissen schicken Saint-Tropez Charme (zumindest stelle ich mir immer vor, daß die Französinnen dort viele Caprihosen tragen). Ich schlage vor - frühlingshafter Sonnenschein, schwarze Caprihose, Lizzi, große Sonnenbrille, Seidentuch um den Hals, schickes Cabrio und Wind im Haar. :)

Cecile hat gesagt…

Sehr schön deine Lizzi in Hellblau!
Gratuliere.
Ich hätte dir zum Kombinieren noch einen Vorschlag. Ich liebe Hellblau mit Dunkelbraun kombiniert immer schön, aber das ist Geschmackssache.
Viel Freude beim Tragen!
Ich stricke viel mit Rowan Garn, mache aber nicht so schlechte Erfahrungen wie du. Im Gegenteil, selten einen Knopf in der Strange. Ob dies wohl Zufall war?
Danke dir noch für deine lieben Kommentare, freu mich immer von dir zu hören!
Liebe Grüsse
Cécile

Kimberly hat gesagt…

That is gorgeous and looks great on you!! Good job! What a pretty color too.

Daniela hat gesagt…

Lizzi sieht sehr schoen aus! Ich bin auch ein Fan von Rowan Garnen, hab aber das Problem mit vielen Knoten noch nicht gehabt. Allerdings habe ich noch nicht mit Handknit Cotton gestrickt.

Daniela

sue hat gesagt…

Lizzie looks like a wonderful knit to make, and yours looks so great. Love the color too.