05 November 2006

Weihnachtsgeschenke


Letzte Woche war eine wirklich gute Woche. Abgesehen von einem kleinen, feinen Kurzurlaub nach Österreich, das ja praktisch vor unserer Haustür liegt, hab ich tolle neue Blogs entdeckt (hier, hier und hier), die allererste Kürbissuppe meines Lebens gemacht und gegessen (und zwar nach diesem Rezept, und sie war köstlich und hat allen gut geschmeckt und ich hab mich gleich mit Kürbissen für den kommenden Winter eingedeckt), es hat das erste Mal geschneit - nicht so viel zum schippen aber genug um es zu genießen die hübschen dicken Flocken fallen zu sehen -, und nachdem ich das und das gesehen habe, hab ich einen ganzen Abend lang probiert und versucht, und alles andere beiseite geschoben, denn jetzt möcht ich auch so einen schönen kuschligen gehäkelten Schal (meiner wird aber ganz anders, da ich das Geheimnis dieses Musters ohne Anleitung doch nicht ergründen konnte).

Last week was a really good week. Beside a small and nice trip to Austria, which is practically placed in front of our front-door, I discovered several great new blogs (this, this and this), I made and eat the very first pumpkin soup of my whole life (I used this recipe and I have to say the soup was delicious, everyone enjoyed it and I was straight in town the next day to get a pile of pumpkins to delight our bodies on cold, grey winter days), it was snowing for the first time - not enough to have to shovel, just enough to be pleased by watching the fluffy white flakes falling down -, and after seeing this and this, I swatched and tried an entire evening, putting every other thing aside, cause now all I want is also such a beautiful snuggly cozy and crochetted scarf ( although I have to confess that mine will be quite different, I hadn´t figured out the secret of those patterns without the instruction - anyway, I think mine will be nice, too).


Was ich euch eigentlich zeigen wollte, ist, daß mein erstes Weihnachtsgeschenk für heuer fertig ist. Das heißt, das Stricken ist fertig und auch das Zusammennähen, aber bei der Ausarbeitung bin ich mir diesmal gar nicht sicher. Ich wollte ein Kissen mit Perlen und 3 Rosen machen, so wie auf dem Foto oben.

What I really wanted to show you is my first finished Christmas present. I mean finished is the knitting and the sewing, but I am a bit confused about the embellishments. First I intended to make a cushion with beads and 3 roses, like at the picture above.

Und dann hab ich mir gedacht, ein paar Troddel wären doch auch ganz nett, so was hatten wir noch nicht. Aber irgendwie hab ich jetzt das Gefühl, das ich Dinge oft auch übertreibe und überlade.....

Then I thought, it would be also nice to make some tassels, too. I had never done them before and they would be something different. But now I get the feeling, that I use to overload and overdo things sometimes.....


....und vielleicht sieht es viel netter aus, mit nur einer Rose und den Troddeln - oder soll ich sie vielleicht ganz weglassen? Was meint denn ihr? Und noch eine Frage, falls jemand damit Erfahrung hat: Kann man sie überhaupt waschen oder verwurschteln sie dann recht stark?

.....so maybe it would be and look better to make just one rose and the tassels, or no tassels at all. What are you thinking? And do you have any experience in washing tassels - or are they ugly afterwards?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo,

mir persönlich gefällt das Kissen mit 3 Rosen und ohne Troddeln am besten. Ist sehr schön geworden.

LG
birgit

Susan hat gesagt…

Das Kissen ist traumhaft!! ...aber nur ohne die Troddeln!
Liebe Grüße, Susan

Poshyarns hat gesagt…

The cushion is lovely, I really like the first version but the tassels are really cute too.

Those scarves are beautiful,I look forward to seeing your finished scarf. I am not much good at crochet,one of these days I hope to find someone to show me how to do it well.

francoise hat gesagt…

I love the colours you've chosen for your cushion! I like the tussels too. This is a great present Suzi!

mangetsu hat gesagt…

Ganz tolle, pudrige Farben, die Du da fuer Dein Kissen verwendet hast - mir gefaellt's am besten mit drei Rosen und ohne Troddeln.
Hach, und die Schals... ein Traum, haette ich auch gerne... Bin auf Deinen sehr gespannt!
Schoen, dass es mit dem Handarbeiten so gut laeuft!

Ellen hat gesagt…

Das Kissen ist toll geworden, schön mit den Perlen in dem Rosa.Mir gefällt es mit den 3 Rosen ohne Troddel am besten. Würde mir für meine Tochter auch gefallen.
Strickst du deine Kissen nach Anleitung oder einfach wie es dir einfällt ??
LG Ellen

judith hat gesagt…

Ein tolles Kissen!!
Und ich bin auch für 3 Rosen ohne Troddel!

viele Grüße
judith

Andrea hat gesagt…

Die Meinungen sind ja eindeutig, ich bin auch für drei Rosen nackt. Das Kissen ist wunderschön!
Liebe Grüße
Andrea

Me hat gesagt…

ich find das Kissen mit einer Rose und Quasten sehr sschen!

littlejennywren hat gesagt…

Suzi, thankyou for mentioning me on your blog and thank you for your wonderful comment. The cushion is beautiful, I love the colours. I prefer it with the three roses and no tassles but I'm sure it wll look perfect whatever you decide.
Jenny

Dana hat gesagt…

Ich schließe mich der Mehrheit an und plädiere auch für die Version mit drei Rosen ohne Troddeln. Die Farben und die Zusammenstellung sind wunderschön. Welches Garn hast du denn verwendet?

Liebe Grüße
Dana

sweetfigs hat gesagt…

What a great combination of stitch patterns & colors!

All the versions are lovely, but I prefer the one with the tassles.

I've washed tassles before, and they need just a little smoothing before they dry.

When do we get to see those scarves?

plainandsimple hat gesagt…

This is a really pretty cushion. I'm really inspired to make one of my own. I came to you though Little Jenny Wren and I really enjoy your blog.

Elke hat gesagt…

Also ich würde die 3 Rosen lassen. das sieht wunderbar romantisch aus. Ich liebe solche verspielten Sachen. Mir gefallen auch die Troddeln sehr gut und ich finde es nicht überladen. Aber ohne Troddeln ist es auch hübsch. Auf jeden Fall bitte die 3 Rosen lassen.
Liebe Grüße
Elke

Mumintroll hat gesagt…

Das Kissen ist himmlisch. Es gefällt mir mit den Troddeln und den drei Rosen. Einfach traumhaft

opportunityknits hat gesagt…

I LOVE the cushion - the colours you put together, the different stitches and the embellishments - definitely with 3 flowers - I love all the frou frou touches to things, the more the merrier!
I can't wait to see your scarf, it's such fun to see you design your own.

Maartje hat gesagt…

Liebe Suzi,
alle drei Varianten Deines kissens gefallen mir sehr.
Ich bin von der Eleganz des Kissens fasziniert. Die Farbzusammenstelleung und das Design sind perfekt.
Du könntest glatt damit in Produktion gehen. Ein traumhaftes Weihnachtsgeschenk!!
Du häkelst doch so schön und gerne, ich habe beim Blättern im Vintage Style einen wunderhübschen Schal entdeckt, der Dir doch bestimmt gefallen würde. Die Freundin von Axelle hat ihn im Blog vorgestellt und er sieht fabelhaft aus. Er heißt *Chantel*

Bewundernde Strickgrüße, Maartje

Steph hat gesagt…

Das Kissen ist wirklich toll, die Rosen gefallen mir sehr gut, bei den Trodeln bin ich mir unschluessig, manchmal mag ich sie, manchmal denke ich ohne ist es besser. Bin immer noch neugierig auf das erste Foto, die Farben sind so schoen!

kimberly hat gesagt…

Oh gosh, I love all three pillows. Sorry, I'm not much help. I love the colors together too.