17 Juli 2006

17.7.

Warnung

Wenn ich eine alte Frau bin, werde ich Purpur tragen,
Mit einem roten Hut, der nicht dazu passt und der mir nicht steht,
Und ich werde meine Pension für Brandy und Sommerhandschuhe ausgeben
Und für Satinsandalen - und sagen, wir hätten kein Geld für Butter.
Ich werde mich auf den Bürgersteig setzen wenn ich müde bin,
Und in den Läden Pröbchen hamstern und auf Alarmknöpfe drücken,
Und ich werde mit meinem Gehstock an öffentlichen Geländern entlangschleifen
Und mich für die Nüchternheit meiner Jugend entschädigen.
Ich werde in Pantoffeln in den Regen hinausgehen
Und in anderer Leute Gärten Blumen pflücken, und ich werde spucken lernen.

Dann darf man scheußliche Blusen tragen und zunehmen
Und drei Pfund Würstchen auf einmal essen
Oder eine Woche lang nur Brot und saure Gurken,
Und man darf Kulis und Bleistifte und Bierdeckel und Krimskrams in Schachteln horten.

Aber jetzt brauchen wir Kleider, die uns trocken halten,
Und wir müssen unsere Miete zahlen und dürfen auf der Straße nicht fluchen
Und wir müssen unseren Kindern ein gutes Beispiel geben.
Wir müssen Freunde zum Abendessen einladen und die Zeitung lesen.

Aber vielleicht könnte ich schon ein wenig üben?
Damit die Leute, die mich kennen, nicht allzu schockiert und überrascht sind,
Wenn ich plötzlich alt bin und anfange, Purpur zu tragen.

Jenny Joseph

Warning

When I am an old woman I shall wear purple
With a red hat which doesn´t go and doesn´t suit me.
And I shall spend my pension on brandy and summer gloves
And satin sandals, and say we´ve no money for butter.
I shall sit down on the pavement when I´m tired
And gobble up samples in shops and press alarm bells
And run my stick along the public railings
And make up for the sobriety of my youth.
I shall go out in my slippers in the rain
And pick the flowers in other people´s gardens
And learn to spit.

You can wear terrible shirts and grow more fat
And eat three pounds of sausages at a go.
Or only bread and pickle for a week
And hoard pens and pencils and beermats and things in boxes.

But now we must have clothes that keep us dry
And pay our rent and not swear in the street
And set a good example for the children.
We will have friends to dinner and read the papers.

But maybe I ought to practice a little now?
So people who know me are not too surprised
When suddenly I am old and start to wear purple.

Jenny Joseph

Kommentare:

Cecie hat gesagt…

hmmm, nette vorstellung ;o)

ich liebe purpur, und ich trage es jetzt schon. hab mindestens drei pulloverportionen im allerschönsten lila liegen, und das tolle ist: es steht mir auch noch fantastisch! *lach*

hab eine schöne woche!

francoise hat gesagt…

I had seen this poem somewhere before and I just love it! How to get old totally disgracefully, it appeals to me very much...

Katja hat gesagt…

Ach, was für ein nettes Gedicht!

Und noch zu Jenny: Steht Dir ausgezeichnet, und Dein "Aber..." kann ich gut verstehen: Kurzarmpullis in NS 4 sind mir auch zu warm, ich habe diesen Fehler auch schon gemacht, schade eigentlich um Material und Arbeit.

LG Katja

Mumintroll hat gesagt…

Ein wunderschönes Gedicht...
Ich kenne es schon lange und ich mag es sehr. Möchte im Alter auch etwas besonderes sein. In Rosa oder Lila gekleidet mit grossem Strohhut in meinem Garten herum werkeln...Märchen erzählen...einfach da sein....
Meine Töchter meinen ich sei jetzt schon nicht wie "normale"Mütter eben sind... (grins)
Sonnige Grüsse....

diana hat gesagt…

hallo, suzie!

noch bevor ich die letzte strophe gelesen hatte, dachte ich: warum bis zum ende warten?

ich schick dir quietschpurpurfarbene grüße und den mut, mit veränderungen nicht auf unbestimmte zeit zu warten. wäre ja schade und die erstaunten gesichter ;-) diana

Engelchenfamily hat gesagt…

...hihihi spontan fiel mir ein was ich gedenke zu tragen wenn ich denn mal in "das" Alter komme:
Ein Potthütchen mit Schleierchen vorn dran, einen Haarknoten in einem wundervollen graumelliert und ich kann dann endlich ohne Aufesehen zu erregen diese durchsichtigen Regenhauben tragen!
liebe Grüße Yvonne

opportunityknits hat gesagt…

Suzi, I've also read this before and I love it too. The only difference is that today as I read it, I think I've already begun to do some of these things, like sitting down on the pavement and growing more fat. And you know what, it's quitr fun :)

Engelchenfamily hat gesagt…

öhm...ich noch mal ich wollte dir ein schönes Buch empfehlen...schau mal nach der Autorin Marjolein Bastin, ich meine sie malt ganz in dem Stil den du so magst (ich übrigens auch*zwinker)
Liebe Grüße Yvonne

Karin O. hat gesagt…

Wunderbare Warnung, nach der man viel mehr handeln sollte ;)
Habe heute diesen wunderschönen Blog entdeckt und auch gleich in meiner Linkliste eingetragen.
Das Wollsammelprojekt finde ich auch toll. Mal sehen, wie ich mich beteiligen kann.
Liebe Grüße
von Karin