20 März 2006

Japanische Schätzchen

Ihr habt vollkommen recht gehabt, der letzte Post war wirklich ziemlich lang. Ich hab es selbst erst gemerkt nachdem ich ihn schon veröffentlicht habe. Aber es ist so nett, hier zu sitzen und zu schreiben, es kommt mir oft wie eine richtige Unterhaltung mit euch vor, und leider neige ich auch ein wenig zur Geschwätzigkeit. Umsomehr hab ich mich gefreut, daß er trotzdem gelesen wurde und über eure vielen und ausführlichen Antworten. Die waren alle so nett und interessant, als würden wir ein wenig miteinander plaudern. Das ist das Schönste am Bloggen überhaupt, der Kontakt, die Hilfe und der Austausch mit euch allen. (Apropo Hilfe: Dank Steph hab ich hier jetzt sogar eine email-Adresse, und dank Kiki kann ich jetzt üben einen perfekten Kreis zu häkeln. Vielen Dank euch beiden!)

You where quite right, the last post was indeed very very long. I noticed it by myself not before publishing and was also surprised. Sometimes it´s so comfortable to sit here and write and this sometimes feels like I am talking to you, and I confess I am a little bit talkative. All the more it was a pleasure for me you read and commented it. Very nice, interesting and detailed comments, so it was really a little bit like a cosy chat with friends. That´s anyway the best on bloglandia for me, to know you and your helping hands, your advices, experiences and the interchange of thoughts and ideas. (Speaking of help: it was Steph who supported me to install an email-address now on this blog, and Kiki assisted me to learn crochet perfect circles. Many thanks to both of you!)

Die letzten Tage hatte ich ein paar schlaflose Nächte, und Schuld daran war Francoise´s Kitty-Craft-Link. Ich hab ja schon auf diversen Blogs diese wunderbaren japanischen Bücher bewundert, aber noch nie einen Laden gefunden, der so viele davon hat und auch noch so viele Einblicke gewährt. Und so saß ich da und hab mir alle angeschaut, und dann gleich nochmal, hab in den Warenkorb gelegt und wieder gelöscht, neu ausgesucht und weiter überlegt. Das Erstaunliche an diesen Büchern ist für mich, daß man die Japaner zwar mit Sushis, Teezeremonien, Kimonos und einer Vorliebe für Prada-Taschen (habt ihr schon mal japanische Touristen auf Shopping-Tour in Florenz erlebt? Ohne mehrere große Prada-Einkaufstüten geht da nix!) verbindet, aber ich hätte mir nie gedacht, daß sie auch für europäische und amerikanische Vintage-Sachen schwärmen. Und ihre Handarbeitsbücher sind alle kleine Juwelen, so liebevoll gemacht, mit wunderschönen Ideen und Designs, da fällt die Auswahl wirklich schwer.

The last days I had some sleepless nights, caused by Francoise´s Kitty-Craft-Link. I have seen a lot of those wonderful japanese books on blogs already, but never found a shop with so many of them and so brilliant previews. And therefore I was sitting here and viewed all the books, and after the last one I started again, and I filled my shopping-basket and deleted it all again, and did the next round, and so on and so on. The most amazing thing is, that the Japanese are well-known for sushis, tea ceremonies, kimonos and their special liking for Prada-bags (have you ever had the pleasure to watch Japanese tourists in Florence? It´s wonderful to see them always in a hurry and carrying millions of shopping-bags from the most expensive designer-shops.), but I never thought that they are such big fans of European- and American-Vintage-things. Their crafting-books are little jewels, very charming, with lots of beautiful ideas and designs. So it´s hard to decide which one will be the first to discover.

Bestellt hab ich mir jetzt erst mal diese beiden, sozusagen zum reinschnuppern. Denn bei zweien allein wird es sicher nicht bleiben.

I now have ordered this 2 books, to meet them so to say. And I think they will not be the last ones.


Hier sind so nette kleine Stickereien drin. Und ich glaub, ich hab auch noch das letzte Exemplar davon erwischt.

Inside this book are very lovely tiny embroideries. And I think, I catched the last copy.

Und ein Zakka-Buch mußte natürlich auch sein. Wobei ich gar nicht weiß, was Zakka heißt, nur stößt man ständig auf das Wort. Vielleicht weiß es ja eine von euch und kann helfen. (Sabine? Bist du so nett?)

And of course I have ordered a Zakka-book. I don´t know what Zakka means, but it is a word which is very often on those kind of books. Maybe someone can help and translate it for me? (Sabine? Would you be so kind?)

Kommentare:

Gill hat gesagt…

http://www.makewrite.com/blog/38-google-translate-and-japanese-craft/

Hier kann man Hilfe suchen.

Alles Gute aus England.

mailansa hat gesagt…

oja, japaner und prada...ich habe mal 2 wochen in firenze gewohnt, und wenn ich ist mir ganz anders geworden: es ist kein vorurteil, aber etwas anderes als billig high end marken zu kaufen (die sind in japan viel teurer), wollen viele japaner nicht. die vorliebe für prada wird aber noch für die für louis vuitton getoppt! und eine bekannte von mir kam neulich aus japan angeflogen, nur um sich hier in berlin eine birkin-bag von hermes zu kaufen, bzw. sich auf die warteliste zu setzten. tststs
zakka...ich hoffe, ich enttäusche dich nicht wenn ich dir sage, das das übersetzt ungefähr "gemischtwaren" bedeutet.... ;-)
japaner sind wahnsinnig verspielt, und kleine, niedliche/süße dinge (="kawai") kann man überall kaufen, in unglaublicher auswahl.
wenn du überstungshilfen brauchst, meld dich bei mir ;-))
lieber gruss
sabine

Strikkelise hat gesagt…

Congratulations on some very cute purchases!

Krawuggl hat gesagt…

@mailansa
Danke Sabine, ich hatte so drauf gehofft, daß du da weiterhelfen kannst. Und dank dir weiß ich jetzt zwar was Zakka bedeutet, aber was hat das eine mit dem anderen zu tun? Ich seh da leider überhaupt keinen Zusammenhang - außer man nimmt vielleicht das Wort Krusch her, das würd gut passen, denn den sammle ich ja mit Vorliebe.
Und vielen Dank auch für die angebotene Übersetzungshilfe, das ist sehr großzügig und lieb von dir. (Hoffentlich bereust du´s nicht eines Tages, wenn die tausendste Frage von mir kommt!)

Mumintroll hat gesagt…

Du entdeckst immer so schöne Sachen.Diese Bücher sind ja himmlisch.Möchte ich auch haben....
Liebe Grüsse aus der Schweiz..eine Miss Read lesende mumintroll...

Conny hat gesagt…

Hallo Suzi,
mal was anderes, nicht zum Thema passendes. Ich habe meine Blogleserei fast völlig auf feedreader umgestellt. Deinen Blog kann ich aber nicht aufnehmen. Da du auch bei blogger bist, nehme ich an, du hast diese Option nicht freigeschaltet. Nun die Frage: Ist das Absicht, oder magst du das vielleicht ändern? Wäre nämlich mega praktisch! Falls du es ändern möchtest musst du im sheet "Einstellungen" auf die Unterseite "website-feed" gehen und dort "Ja" anklicken bei "Website-feed Veröffentlichung".
Vielen Dank und viele Grüße Conny

Ce hat gesagt…

Hallo Suzi,
Mumintroll hat Recht. Du entdeckst
immer so schöne Sachen!
Und das Schöne ist, man entdeckt mit dir mit!
Ich werde zum 1.Mal Miss Read lesen. Mal sehen, wie es mir gefällt.
Schöne Grüße aus dem Norden

Ce

Krawuggl hat gesagt…

@Conni
Vielen Dank für den Hinweis, wobei ich eigentlich überhaupt nicht weiß, was ein feedreader ist. Soviel zu meinen Internet-Kenntnissen. Aber ich hab gleich bei Blogger nachgesehen, und es war "Ja" eingegeben. Hab es jetzt nochmal gespeichert, wenn es aber immer noch nicht geht, gib bitte Bescheid.
Einen schönen Tag dir und allen anderen,
Suzi

Maartje hat gesagt…

Also ich lese so gerne was Du schreibst. Und Du hast recht, es ist wie eine Unterhaltung, so sehe ich das auch. Ich mag Deine "Geschwätzigkeit", wie Du es ausdrückst und bin so erfreut und immer so angetan, von Deiner kreativität und vor allem , was Du nun schon wieder entdeckt hast!!!
Liebe Grüße, Maartje

Mumintroll hat gesagt…

Hallo Krawuggl
Also die Miss Read Geschichten mag ich wirklich sehr.Habe mir nun sofort die restlichen Bücher dazu bestellt.Ich muss die einfach alle lesen.Dieses ländliche Leben und die Geschichten ....einfach bezaubernd.
Lieber Gruss Mumintroll

erin hat gesagt…

Japanese craft books have the most beautiful photos, don't they? Sometimes I wish I lived in them :) I have the idees book and it has many lovely embroidery ideas. I have seen the zakka book too. I am sure you are going to enjoy them. I can get these books at the local Kinokuniya bookshop, and seeing them on the shelves makes it so much harder to resist!