25 Januar 2006

Leider nicht viel gemacht

Die letzte Woche hab ich leider nicht viel gemacht. Mein einfacher Rollkragenpullover hat nicht so geklappt wie ich wollte (2 mal mußte ich wieder auftrennen, erst waren die Ärmel zu kurz und dann der Rollkragen einfach schrecklich), und jetzt liegt er erstmal wieder im Körbchen. Vielleicht später wieder.

Last week was not a procuctive one. My simple sweater was driving me crazy (2 times I had to rip again - the sleeves too short and the collar a failure - yes even a simple ripped collar can be a failure), and so it´s in his basket again, maybe later I´m more patient with it.




Aber ein bißchen genäht hab ich. Allerdings nicht sehr lange, da es in meinem "Nähzimmer" ziemlich kalt ist, der Pflanzen zu liebe.
Bei Ikea gibt es gerade Stoff für 99 Cent/pro Meter, da konnte ich nicht widerstehen. Die Stoffe sind schön fest, und ich möchte daraus Einkaufstaschen machen. Groß, stabil, und praktisch. Allerdings arbeite ich noch am Schnitt, die Henkel machen mir Probleme. Soll ich sie mit Schaumstoff füttern, damit sie nicht einschneiden?
Eine kleinere Tasche hab ich schon angefangen, sie ist aus einem sehr alten Vorhangstoff und der ist eigentlich zu schade, um damit auf den Markt zu gehen. Aber vielleicht für mein Strickzeug? Allerdings nehm ich es nie mit, ich stricke unterwegs ja doch nie - aber es wär eine nette Idee. Und Taschen kann man (ich) immer brauchen.

But I have tried to sew a little big. Not too much, because my "sewing-room" is very cold - cold for me but a pleasure for my big plants in their winter-rest.
At Ikea they sell now fabric for 99Eurocent/per meter, and so I could not resist to buy it. The fabrics are pretty strong and I plan to make some shopping-bags. Big, solid and handy. I am still working out a good shape and the handles are posing a problem for me. Shall I line them with foamed plastics so they will not cut my hands while stowing away the milk and potatoes?
A smaller bag I already started to sew, with a very old blue curtain-fabric. Actually this fabric is too good for a market-shopping-bag. But maybe I can use the bag for my knittings? On the other hand I never carry my knitting with me on my way- but it would be a nice idea. And I am always delighted by bags.

Kommentare:

Dana hat gesagt…

Das sind schöne Stoffe - sind die tatsächlich von IKEA? Und eine tolle Idee, daraus Taschen zu machen, so kann man viel mehr Muster kaufen und verwenden :-)

Lieben Gruß,
Dana

Strikkelise hat gesagt…

I have the left and the middle brown flowery fabrics from IKEA, I was planning to make sofa cushions. Thanks for reminding me ;)

Anonym hat gesagt…

Also ich habe in die Henkel schon Bund-Fix von Vlieseline eingearbeitet. Das ist stabil, aber nicht hart und lässt sich gut verarbeiten, da die Breite schon vorgegeben ist. Ich glaub ich muss auch mal zu IKEA...

lg

birgit