24 November 2005

Wohnträume




Ich mag Bücher. Ich sammle sie geradezu und kann an einem Buchladen einfach nicht vorbeigehen. Ich mag Romane, Krimis, Historisches, Biographien, je nach Lust und Laune. Und ich mag Bilderbücher. Bilderbücher für Erwachsene. Ganz besonders Wohnbücher.

Abends mag ich richtig lesen, da gehört das einfach dazu. Aber wenn ich tagsüber oder morgens Zeit habe, schau ich mir am liebsten andrer Leute Wohnungen an. Mich interessieren da nicht so sehr die Möbel, sondern die Farben, die Zusammenstellung und ganz besonders die Stoffe. Da seh ich Patchworkdecken, Kissen, Tischdecken, Kuscheldecken, Teppiche, Vorhänge, und vieles davon möcht ich gern selber haben. Danach such ich mir auch die Bücher aus. Wenn ich im Laden schnell mal durchblättere (genießen möcht ich sie dann zuhause) müssen mir mindestens 3 Fotos wirklich gut gefallen - und meistens ist es ein Foto auf dem ein besonderer Stoff zu sehen ist.

Wie gern würd ich gut nähen können, oder zumindest an all die traumhaften Stoffe kommen. Ich frage mich, wo andere Leute die nur immer finden. Und ich frage mich auch, warum die gezeigten Wohnungen und Häuser eigentlich immer in England, Amerika, Holland oder Skandinavien sind. Gibt es sie bei uns nicht?
Die Fotots oben sind aus meinem Lieblingsbuch "Wohnträume auf dem Land".

Keine Kommentare: